Die Anfänge der Wasserburg Schloss Berge reichen bis ins 13. Jahrhundert zurück. Heute wird die renovierte Schlossanlage als Hotel, Restaurant und Tagungsstätte genutzt. Im gesamten Bereich der Grünanlagen um das Schloss gibt es zahlreiche botanische Kostbarkeiten. Der Schlosspark mit einem französischen und einem englischen Garten sowie der Berger See laden zu Spaziergängen ein.